Zugefrorener Kraftwerkskanal

Homepage Bernhard Vogl

Laakirchen (Kohlwehr), Oberösterreich
Normalerweise frieren die Zuflüsse zu Kraftwerken nicht zu. In diesem Fall war das dahinterliegende Kraftwerk jedoch abgeschalten und die Nacht davor mit -18° eine der kältesten des Jahres 2003. Das Bild ist aus übereinanderliegenden Querformataufnahmen entstanden, gestitcht mit der Panoramasoftware Hugin.

Dez. 2003

Zurueck/Back   Nach oben/Up    Weiter/Forward

All Images ęBernhard Vogl / Image 7 of 18